Willkommen

Künstler

Tonstudio

CDs

Shop

Galerie



Kontakt

Links

Home

Matthias Nolte
NEW CLASSIC

Der musikalische Werdegang von Matthias Nolte begann im Alter von 8 Jahren mit einer klassischen Klavierausbildung bei seinen Lehrern Carl Zellmann, John Skippen (Paris) und Michael Lauer (Hannover) und wurde ergänzt durch eine Orgelausbildung bei Hans Sprung. Gleichzeitig tyrannisierte er seine Mitmenschen mit dem krampfhaften Versuch die Geige, die Bratsche und das Saxophon zu erlernen (glücklicherweise entschied er sich für das Klavierspiel).  

Eine weitere musikalische Vorliebe gilt der Liedbegleitung (Schubert, Brahms, Wolff u.a.). Aber auch von den Einflüssen der Rockmusik ließ er sich inspirieren. Hier war er Mitglied in mehreren Bands wie Nolte Revolte und Axel Mehners Krisenstab (mit 17 Jahren erste LP-Produktion bei Bellaphon).

Nach einer Zeit als Studiomusiker, in der er Film- und Entspannungsmusik komponierte, ist er heute als Klavierlehrer und Produzent mit einem eigenen Tonstudio aktiv.

Darüber hinaus widmet er sich der Konzerttätigkeit in verschiedenen Formen, wie Solo-Piano oder Piano und Lyrik mit Texten von Rilke, Bonhoeffer oder Hüsch.

Mittlerweile drückt sich die Kreativität von Matthias Nolte in drei ansprechend ehrlichen CD-Produktionen aus.

Die CDs First Light, Soul Colours und Moonmadness inspirieren den Hörer und eröffnen ihm Wege zu eigenen Geschichten und Gefühlen.

CDs
Presse
E-Mail
zur Galerie